Wie funktioniert Cook and Chill?

Wie kommt das Essen von unseren Partnern in Dein Büro, ohne dass durch Lagerung und Transport Abstriche bei Qualität und Geschmack gemacht werden müssen? Wir von Besser MITTAG haben uns als optimale Lösung für das Cook and Chill Verfahren entschieden. Es garantiert Frische, Haltbarkeit und der Kunde braucht im Büro kaum Zubehör, den es nicht meistens sowieso schon vor Ort gibt.

Wie funktioniert Cook and Chill?

Der Ablauf ist einfach! Im Gegensatz zum herkömmlichen Essen auf Rädern, wo das Essen nach der Zubereitung bis zum Verzehr warm gehalten wird, wird bei Cook and Chill das Essen direkt nach dem Garen per Schnellkühlung innerhalb von 90 Minuten auf eine Temperatur von unter 4°C gekühlt, aber nicht eingefroren. In diesem Zustand werden die Gerichte portioniert, aromaversiegelt verpackt und sind anschließend mehrere Tage lager- und transportfähig. Für Dich bedeutet das nur, dass Dein Büro für die Lagerung einen Kühlschrank braucht, denn es muss eine ununterbrochene Kühlkette gewahrt werden, bevor das Essen zum gewünschten Zeitpunkt kurz vor dem Verzehr wieder auf ca. 70°C erwärmt wird. In der Fachsprache wird dieser Prozess übrigens Regenerierung genannt.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Cook and Chill Gerichte zu erwärmen, die allesamt ausgesprochen bürotauglich sind. Die Mikrowelle ist eine davon, wir raten aber zum Dampfgarer, der das Essen schonender regeneriert. Dein Büro hat keinen Dampfgarer? Kein Problem, wir stellen euch gern einen zur Verfügung, um für das optimale Qualitäts- und Geschmackserlebnis zu sorgen. Denn eine schonende Erwärmung erhält nicht nur den für frische Lebensmittel charakteristischen knackigen Biss, sondern auch die frischen Farben – das Auge isst bekanntlich mit.

Vorteile von Cook and Chill

Das Cook and Chill Verfahren hat viele Vorteile. Am wichtigsten ist, dass bei ununterbrochener Kühlkette das Essen keinen Qualitätsverlust erleidet. Dadurch, dass die Warmhaltezeit wegfällt, bleiben alle wärmeempfindlichen Vitamine (z.B. Vitamin C und Folsäure) und wichtigen Nährstoffe erhalten, ebenso wie der Geschmack. So garantieren wir Dir täglich ein gesundes und leckeres Mittagessen, das selbstverständlich hygienischen Sicherheitsstandards entspricht. Denn der Vorteil des Schnellkühlverfahrens nach dem Garen ist, dass Keime keine Chance haben sich zu vermehren und dadurch gefährliche Toxine gar nicht erst entstehen können. Deshalb findet das Verfahren zum Beispiels bereits seit Längerem Verwendung in Krankenhäusern und Seniorenheimen, wo das Essen auf ein schwächeres Immunsystem abgestimmt sein muss.

Was kostet Cook and Chill?

Warum eignet sich ausgerechnet Cook and Chill als Verfahren für ein kostengünstiges und qualitativ hochwertiges Mittagessen im Büro? Der Schlüssel zur Kostensenkung sind in unserem Fall Partner mit regionalen Küchen. Dort wird das Essen von unseren spezialisierten Profiköchen aus regional bezogenen Zutaten vorbereitet und gekocht. Nach der Schnellkühlung in den Menüschalen, werden diese aromaversiegelt und gekühlt an die Büros geliefert. Dabei kann die Küche problemlos große Mengen herstellen. Den letzten Arbeitsschritt, das Regenerieren, übernimmst Du vor Ort im Büro selbst. Diese Lösung spart Personalkosten und kompensiert sogar zu Teilen den Transport. Außerdem fallen die Energiekosten einer langen Warmhaltephase weg. Das macht sich auch für Dich als Kunden im Preis bemerkbar, trotzdem liefert Dir BesserMITTAG einmal wöchentlich hochwertiges, frisches und leckeres Mittagessen.

mautic is open source marketing automation