6 Tipps für wunschlos glückliche Mitarbeiter

Zurück zu Blogbeiträge
Das Rezept für glückliche Mitarbeiter!

6 Tipps für wunschlos glückliche Mitarbeiter

Ein Unternehmen ist nur so stark wie seine Angestellten und glückliche Mitarbeiter sorgen für florierende Geschäfte! Doch leichter gesagt, als getan: die Herausforderung besteht darin, mit möglichst wenigen und günstigen Maßnahmen den Großteil Ihrer Mitarbeiter zufrieden zu stellen.


Lassen Sie sich von unseren 6 Tipps inspirieren und entscheiden Sie selbst, welche der Maßnahmen am besten für Sie und Ihre Mitarbeiter geeignet ist! 

Glückliche Mitarbeiter = glückliche Unternehmen

1. Trinken, trinken, trinken – Wasser und Tee halten das Team fit!

So einfach wie es auch klingen mag: Die tägliche Wasserzufuhr trägt schnell dazu bei, dass Ihre Mitarbeiter glücklich und gesund bleiben.

Stellen Sie sicher, dass im Büro immer genug Wasserkaraffen und ein Frischwasserautomat zur Verfügung stehen. Auch eine kleine Auswahl an Tee sowie ein Wasserkocher sollten in keiner Büro-Küche fehlen!

 

Viel trinken ist der erste Schritt zum glücklichen Mitarbeiter

2. Gesunde Arbeitsplätze für glückliche Mitarbeiter

Acht Stunden täglich am Schreibtisch vor dem Bildschirm – so sieht der Alltag in vielen deutschen Büros aus. Da sind die optimale Bildschirmgröße, eine gute Beleuchtung des Arbeitsplatzes und gewisse ergonomische Maßnahmen unabdingbar, um die Leistung Ihrer Mitarbeiter hoch und den Krankenstand niedrig zu halten.

Ergonomische Sitzgelegenheiten, höhenverstellbare Schreibtische und PC-Bildschirme ohne Flimmereffekt sind zwar sicherlich nicht immer ganz günstig, doch unter Umständen ist in diesen Fällen eine steuerliche Absetzung möglich.

Außerdem sollten Sie nicht aus dem Blick verlieren, dass gesunde und motivierte Mitarbeiter letztlich unbezahlbar sind!

 

3. Bewegte Unternehmen = gesunde Unternehmen


Den ganzen Tag am Schreibtisch sitzen – das geht auf Dauer auf die Nerven – und auf die Fitness!

Dabei kann es so einfach sein, mehr Teamgeist und Bewegung in Ihr Unternehmen zu bringen. Sportkurse in der Mittagspause und nach Feierabend tragen nachweislich zum Stressabbau bei und können dabei helfen, Ihr Team sowohl geistig als auch körperlich gesund zu halten.

Wie wäre es außerdem mit einer Teilnahme am Firmenlauf? Gesundheitsaktionen wie diese stärken nicht nur den Zusammenhalt und die Fitness Ihres Teams, sondern machen auch noch Spaß!

 

4. Bewusster Leben mit Gesundheitstagen und Aktionswochen


Das Bewusstsein für gesunde Ernährung fängt beim einzelnen Mitarbeiter an.
Mit Gesundheitstagen und Aktionswochen können Sie Ihr Team dazu animieren, sich zum Beispiel mit bewusstem Essen im Büroalltag auseinanderzusetzen.

Für den Anfang können Sie einfach ein paar leckere Obstplatten, frische Säfte oder Smoothies ins Büro bestellen. Stellen Sie zusätzlich interessantes Informationsmaterial und Rezeptvorschläge zur Verfügung. Weitere Ideen und Anregungen dazu finden Sie z.B. bei der Initiative “5 am Tag”.

 

5. Einladende Pausenräume


Egal ob Frühstücks- oder Mittagspause – in einer angenehmen Umgebung schmeckt das Müsli oder das Sandwich immer besser!

Ein paar komfortable Sitzgelegenheiten und frische Blumen laden Ihre Mitarbeiter zum entspannten Plausch unter Kollegen ein. So können Sie schnell und günstig dafür sorgen, dass Ihre Mitarbeiter sich ab und zu eine kleine Verschnaufpause gönnen.

 

Einladende Pausenräume machen das Mittagessen noch leckerer und Ihre Mitarbeiter glücklich!

 

6. Gesunde Frühstücks- und Mittagspausen schaffen!

Gesundes Essen im Büro stellt eine Herausforderung dar, die Sie gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern meistern können. Wie wäre es zum Beispiel mit einem gemeinsamen Frühstück? Die Organisation kann durch Ihre Mitarbeiter stattfinden, so ist Abwechslung garantiert!

Fehlt im Büro die Kantine, lädt das Mittagessen außerdem oft dazu ein, sich Kalorienbomben vom Imbiss um die Ecke zu holen.
Doch dabei mangelt es nicht an gesünderen Alternativen!

Eine ausgewogene Ernährung ist ein wichtiger Faktor für glückliche Mitarbeiter. Egal, ob Sie sich für einen Obstkorb am Arbeitsplatz oder eine Salattheke entscheiden, das Team wird Ihre Bemühungen sicher zu schätzen wissen!

 

Neugierig, wie unser Rezept für glückliche Mitarbeiter lautet? Wir verraten es Ihnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu Blogbeiträge