4 To-Go-Tipps für die richtige Ernährung im Büro

Zurück zu Blogbeiträge
Mit diesen Tipps wird die richtige Ernährung im Büro kinderleicht

4 To-Go-Tipps für die richtige Ernährung im Büro

Stress am Arbeitsplatz, keine Kantine und ein lückenloser Terminkalender – da bleibt kaum Platz für die richtige Ernährung im Büro. Doch um gute Leistungen abliefern zu können, ist die ausreichende Nährstoffversorgung unerlässlich.
Wir zeigen Ihnen mit sechs schnellen Tipps, wie Sie Job und gesunde Ernährung unter einen Hut bringen!

Kinderleicht zur richtigen Ernährung im Büro

1. Achten Sie auf ein vollwertiges Mittagessen!

Egal, ob es in Ihrem Unternehmen eine Kantine gibt oder nicht – das Mittagessen sollten Sie immer nutzen, um neue Kraft zu schöpfen. Am besten eignen sich dafür leichte und sättigende Mahlzeiten, die das Verdauungssystem nicht unnötig belasten.
Denn üppige Mahlzeiten liegen Ihnen schwer im Magen und sorgen dafür, dass Sie sich schlapp und energielos fühlen. Greifen Sie also lieber zu Gerichten mit viel Gemüse, magerem Fleisch oder auch zu Salaten, um die wichtigste Mahlzeit des Tages auch zur gesündesten zu machen.

Die richtige Ernährung im Büro ist mit einem nahrhaften Mittag kein Problem

2. Weg vom Bildschirm in der Mittagspause!

Die Mittagspause sollten Sie als Erholungspause sehen und zwar nicht nur für Ihren Kopf, sondern auch für Ihre Augen!
Allgemein gilt: Das “Desktop Dining” eignet sich nicht für die richtige Ernährung im Büro.

Gönnen Sie sich stattdessen eine bewusste Auszeit und gehen Sie am besten mit Kollegen in den Park. Wenn Sie sich mehr auf das Essen konzentrieren, wird das anschließende Sättigungsgefühl viel länger anhalten und dem Griff zum Schokoriegel vorbeugen.

3. Gesunde Pausensnacks gegen das Mittagstief

Ein kleiner Snack zwischendurch schützt nicht nur vor den gefürchteten Leistungstiefs zur Mittagszeit, sondern auch vor Heißhungerattacken.
Ein Vollkornbrot mit etwas Kräuterquark erfüllt den Zweck hier genauso wie ein schnell zubereiteter Obstsalat oder ein Müsliriegel. 

4. Stay hydrated – Viel trinken für die richtige Ernährung

Mindestens 1,5 Liter Flüssigkeit sollte jeder Erwachsene täglich trinken. Klingt erstmal schwierig? Muss es aber nicht sein! Stellen Sie sich einfach morgens eine Wasserflasche oder ein großes Glas Wasser auf den Schreibtisch. 

Saftschorlen und Tee eignen sich auch hervorragend, um den täglichen Flüssigkeitsbedarf zu decken. Auch Kaffee darf in Maßen konsumiert werden, um den Wasserhaushalt aufzufüllen!

Ausreichend Wasser zu trinken ist der erste Schritt zur richtigen Ernährung im Büro

 

 

Gesund ernähren im Büro kann so leicht sein!
Wir zeigen Ihnen, wie!

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zurück zu Blogbeiträge